Einfache Abrechnung vertraglich vereinbarter Leistungspositionen

Während einer Veranstaltung oder nach deren Ende werden die vertraglich vereinbarten Serviceleistungen hinsichtlich der tatsächlich verbrauchten Anzahl abgeglichen und erbrachte Zusatzleistungen erfasst.

Alle Leistungspositionen werden als Rechnungspositionen in die Abrechnung übernommen, eine erneute Dateneingabe entfällt. Wenn gewünscht, kann der Preis jeder Rechnungsposition vor der Abrechnung modifiziert werden (Rabatt, Zuschlag, Festpreis).

Bei Bedarf können zur Abrechnung einer Veranstaltung mehrere Rechnungen für unterschiedliche Rechnungsempfänger erstellt werden, wobei die Rechnungspositionen beliebig auf die Rechnungen verteilt werden können.

Servalino RAUMZAUBER verfügt über eine standardisierte WebService-Schnittstelle, so dass die Rechnungspositionen alternativ auch zur Abrechnung an ein ERP-System übertragen werden können.

Cleveres Kopieren von Veranstaltungen

Raum- und Servicebuchungen aus dem Vorjahr übernehmen ... mehr


Alle Kennzahlen im Griff

Auswertungen und Statistiken zum Veranstaltungsmanagement ... mehr


Raumreservierungen und −buchungen sicher handhaben

Prozessunterstützung von der Anfrage bis zum Mietvertrag .... mehr


Serviceverträge schnell erstellen

Bündelung von Serviceleistungen in Leistungspakete ... mehr